Nachhaltigkeit in Tradition verankert

Wie ist es möglich, heute noch erfolgreich Gürtel und Accessoires in Deutschland zu produzieren?
Die Geschäftsleitung von Bazlen hat seit vier Generationen die Antwort auf diese Frage. Die Vorteile des Standorts Deutschland wurden frühzeitig erkannt.
Mit der Entwicklung und Fertigung unter einem Dach kann das Unternehmen schnell auf aktuelle Marktgegebenheiten reagieren und eine sehr hohe Lieferperformance bieten.
Darum schätzen Händler und auch Fashionbrands das Familienunternehmen Bazlen als kompromisslos zuverlässigen Partner.

Soziale und ökologische Verantwortung ist uns wichtig und dieser stellen wir uns täglich.

Die Selbstverpflichtung, nachhaltig und umweltschonend zu produzieren, zeigt das hohe Maß an Verantwortung, das die Firma übernimmt. Sie investiert in die Umwelt, um Ressourcen zu schonen, Emissionen zu vermeiden und dabei die Wirtschaftlichkeit des Standorts zu stärken. Das Engagement ist ein wichtiger Schritt, um die Zukunft des Familienunternehmens und die der Mitarbeiter zu stärken und zu sichern. Dieses Bewusstsein fordert das Traditionshaus auch von seinen Lieferanten ein. Deren Leder, Schließen sowie alle weiteren Materialien werden nur dann verarbeitet, wenn ökologische und soziale Standards eingehalten werden und entsprechend zertifiziert sind.

Nachhaltigkeit
Die Philipp Bazlen GmbH entwickelt, auch in Kooperation mit ihren Partnern, zahlreiche Gürtelkollektionen pro Jahr. Dabei findet die Produktion zu großen Teilen an unserem Standort in Metzingen statt. Unser Handeln richten wir seit vielen Jahren an den drei Nachhaltigkeitsdimensionen Ökologie, Soziales und Ökonomie aus. Die enge Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern sowie die Produktion im eigenen Hause ermöglichen uns die konsequente Weiterentwicklung aller Nachhaltigkeitsbestrebungen.
Ökologie
Unseren CO2 Footprint halten wir möglichst gering durch kurze Transportwege von der Produktion zum POS. Des Weiteren wurden bereits 2008 Solar-Paneele großflächig auf unserem Dach verbaut. Wir arbeiten ausschließlich mit umweltschonend hergestellten Rohwaren bezogen über Nachhaltig-zertifizierte Lieferanten. Dadurch garantieren wir schadstofffreie Endprodukte entsprechend den jeweiligen Zertifikaten. Dank der vollständigen Verwertung aller Restprodukte sparen wir Ressourcen.
Soziales
Wir legen Wert auf höchste Standards im Bereich sozialer Verantwortung. Durch unsere Produktion in Deutschland und zertifizierte Lieferanten können wir faire Bezahlung und angemessene Arbeitsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette gewährleisten. Darauf sind wir besonders stolz.
Ökonomie
Nachhaltige ökonomische Entwicklung bildet die Basis unseres Tuns seit 1899. Darum produzieren wir so wertig und langlebig wie möglich. Zudem wurden wir 2021 als einziges von über 600 lederverarbeitenden Unternehmen bundesweit für ausgezeichnete Bonität nominiert. Damit bleiben wir auch in turbulenten Pandemie-Zeiten ein verlässlicher Partner.
Top